Letztes Herbstrundenspiel für Bärger Zwei

von FC Triesenberg (Kommentare: 0)

Für die Truppe von Trainer Marco Beck steht am Freitagabend die letzte Partie der diesjährigen Herbstrunde auf dem Programm. Nach der 0:3-Niederlage gegen den FC Rüthi wollen die Leitawis-Kicker im zweiten Liechtensteiner Fünftligaderby gegen den USV Eschen-Mauren III eine klare Reaktion zeigen und nach dem Derbyerfolg gegen Ruggell auch das zweite Liechtensteiner Kräftemessen für sich entscheiden.

In der Tabelle stehen die Unterländer derzeit mit vier Punkten Vorsprung auf die Bärger auf dem zweiten Platz – Triesenberg findet sich auf Platz vier wieder. Mit einem Sieg könnte die Beck-Elf die Lücke zur Spitze schliessen und sich damit für die Rückrunde alle Möglichkeiten für den Aufstieg in die 4. Liga offen halten. Anpfiff auf der Leitawis ist um 20.00 Uhr – der FC Triesenberg würde sich über viele Schaulustige freuen, die anschliessend mit der zweiten Mannschaft die Herbstrunde ausklingen lassen.

Während „S Zwei“ im Einsatz steht geniesst die erste Mannschaft ein spielfreies Wochenende. Für die Schützlinge von Markus Gassner geht es dann kommende Woche wieder um Ruhm, Ehre und wichtige Punkte in der Meisterschaft.

Autor: Manuel Moser

Zurück